17 | 11 | 2019
Allgemeine Geschäftsbedingungen | Drucken |

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

zwischen

SIMVEDA / Wolfgang Gorbach (Gewerberegisternummer: 80313289) (Unternehmen und Privatperson)
Josef-Fritsch-Weg 5/534
A-1020 Wien
Österreich

im folgenden Auftragnehmer genannt

und

Auftraggeber, Kunden, Leistungsempfänger von SIMVEDA / Wolfgang Gorbach

im folgenden Auftraggeber genannt.


1. Gültigkeit/Befristung

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen sind ab 01. August 2008 gültig und ist bis auf weiters unter den hier bestimmten Rahmenbedingungen unbefristet gültig für alle Produkte, Dienstleistungen und Leistungen, welche der Auftragnehmer für Auftraggeber tätigt.

2. Vertragsgegenstand

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen sind gültig für alle Produkte, Dienstleistungen und Leistungen,
welche der Auftragnehmer für Auftraggeber tätigt.
Wird in diesen Allgemeine Geschäftsbedingungen von "Software" gesprochen, meint dies ebenso alle Produkte, Dienstleistungen und Leistungen, welche der Auftragnehmer für Auftraggeber tätigt, auch wenn sich nicht nur um Software handelt.

3. Abmachungen

Alle mündlichen, schriftlichen oder elektronischen Abmachungen zwischen Auftraggeber und
Auftragnehmer haben, sofern nicht anders schriftlich mit Unterschrift vertraglich vereinbart, keine Gültigkeit.
Lediglich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben als Vereinbarung zwischen Auftraggeber und
Auftragnehmer Gültigkeit. 
Schriftliche unterschriebene Softwareverträge haben jedoch als Vereinbarung zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer zusätzliche Gültigkeit.

4. Änderungen

Sind Änderungen an der Software notwendig oder erwünscht, welche nicht in der vereinbarten Wartung oder in der laut Rechnung gekauften Leistungen/Produkte enthalten sind, werden diese vom Auftragnehmer an den Auftraggeber zusätzlich zum in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbarten Entgelt verrechnet, sofern nicht anders vereinbart.

5. Vergütung und Entgelte

Für vom Auftraggeber gewünschter, zusätzlicher Aufwand und zusätzliche Leistungen, welche der Auftragnehmer für den Auftraggeber tätigt, werden 70 EUR netto je Arbeits-Personenstunde verrechnet, sofern diese Leistungen nicht in der Wartung oder in der laut Rechnung gekauften Leistungen/Produkte enthalten sind.
Andere Stundensätze sind nach Vereinbarung zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer möglich.

6. Gewährleistung

Der Auftragnehmer gewährleistet, dass die Entwicklung der Software nach bestem Gewissen und nach eigenem Kenntnisstand erstellt und sorgfältig an den Auftraggeber übergeben wird.
Softwaremängel und Softwarefehler können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Haftung wird keine übernommen (siehe Punkt "Haftungsausschluss").

7. Haftungsausschluss

Vom Auftragnehmer wird keinerlei Haftung für entstandene Schäden beim Auftraggeber oder deren Kunden übernommen.
Der Auftragnehmer übernimmt keine Haftung für fehlerhafte Anwendung, Konfiguration und Betrieb der Software.
Der Auftragnehmer übernimmt keine Haftung für fehlerhaften Betrieb der Software.
Der Auftragnehmer übernimmt keine Haftung für Schäden aufgrund von Softwarefehlern und Softwaremängeln.
Der Auftragnehmer übernimmt keine Haftung für entgangenen Gewinn aufgrund von Fehlern oder Mängeln an der Software.
Der Auftragnehmer übernimmt keine Haftung für entgangene/verlorene Kunden aufgrund von Fehlern oder Mängeln an der Software.
Der Auftragnehmer übernimmt keine Haftung für Schadenersatz durch Kunden und Lieferanten des Auftraggebers.
Jeglicher Schadenersatzanspruch des Auftraggebers an den Auftragnehmer ist unzulässig. 
Das Unternehmen und die Person Wolfgang Gorbach/SIMVEDA haften nicht für eventuell entstehende Schäden durch gelieferte Software, Dienstleistungen und Produkte, sowie veränderte Software, sowie erbrachte Leistungen an den Auftraggeber. 
Jede Haftung durch Wolfgang Gorbach/SIMVEDA ist ausgeschlossen. 
Jeder Schadenersatz- oder Regress-Anspruch des Auftraggeber an Wolfgang Gorbach/SIMVEDA ist ausgeschlossen. Der Auftraggeber akzeptiert diesen Haftungsausschluss, die genannten Bedingungen sowie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 
Gerichtsstand ist Wien in Österreich.